Betrieb König – Umstellung auf ökologische Bewirtschaftung sichert den Betrieb

Leicht hat sich Thomas König seine Entscheidung den Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen nicht gemacht. Jetzt aber steht er voll hinter dem Konzept. Sein Betrieb liegt in Willstätt in der Nähe von Kehl nur wenige Kilometer vom Rhein entfernt. Gute 75 ha an Acker- und Wiesenflächen bearbeitet er. Hauptanbaufrüchte sind Wintergerste, Winterweizen, Mais, Triticale und Sojabohnen. Gemeinsam mit seinem Vater werden nicht nur die Aufgaben im Feld gemeistert, sondern auch die im Stall.

mehr...


Aktuelle Themen

Getreidequalitäten 2018 

mehr...

Proteinmarkt auf der EuroTier 2018 

mehr...

Bedarfsgerechte Trockensteherfütterung 

mehr...

Kreißsaal im Schweinestall – Geburtsablauf und Geburtshilfe bei der Sau 

mehr...

Milchviehrationen preisbewusst ergänzen 

mehr...

Grassilagen 2018: Höhere Proteinwerte bei noch guten Energiegehalten 

mehr...

Meldungen

12.11.18

Unsere Buchempfehlung für Sie: Faustzahlen für die Landwirtschaft

In diesem Nachschlagewerk für produktionstechnische, betriebswirtschaftliche und unternehmerische Kenndaten haben rund 80 Expertinnen und Experten aus ihren Fachgebieten interessante und aussagefähige Daten bedeutsamer Quellen zusammengetragen und mit eigenem Wissen ergänzt. Mit den Ergebnissen lassen sich viele Fragen ohne weitere Recherche...

mehr...


09.11.18

Überraschend gute Sonnenblumenernte

Sonnenblumenkerne sind die zweitwichtigste Ölsaat in Europa und machten 2018 über ein Drittel der Anbaufläche aus.

mehr...


08.11.18

Marktbericht KW 45 / 2018

Am Rapskassamarkt geht es weiterhin ruhig zu. Einerseits sind die Ölmühlen bis Jahresende weitgehend gedeckt, andererseits konzentrieren sich die Erzeuger bereits auf Termine im neuen Jahr, warten auf Preissteigerungen und halten die Ware zurück.

mehr...


07.11.18

Neuer Gesetzesentwurf zur Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration

Die Koalitionsfraktionen haben sich kürzlich auf einen Gesetzentwurf verständigt, mit dem die Übergangsfrist bis zum vollständigen Verbot der betäubungslosen Ferkelkastration um zwei Jahre verlängert wird.

mehr...


05.11.18

Rotalge: Ein Plus für den Menschen, aber auch für das Ferkel

Im Gesundheitsbereich erfreuen sich Produkte auf Algenbasis immer wachsender Beliebtheit. Besonders Rotalgen enthalten sogenannte nicht gelbildende sulfatierte Polysaccharide und bieten eine besonders interessante pharmakologische Wirkung. Sie wurden nun erstmals auch bei Aufzuchtferkeln eingesetzt; mit erstaunlichem Erfolg.

mehr...


02.11.18

UFOP mit umfangreichem Angebot zu Eiweißfuttermitteln und Biokraftstoffen auf der EuroTier

Mit gleich zwei Auftritten wird die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) auf der Fachmesse EuroTier vom 13. bis 16. November 2018 in Hannover als kompetenter Ansprechpartner vertreten sein.

mehr...


02.11.18

Aktuelle Daten zur weltweiten Milcherzeugung und -verarbeitung

Einen Überblick zum aktuellen Milchmarkt bietet der kürzlich erschienene Bericht des International Farm Comparison Network (IFCN).

mehr...


01.11.18

Premiere in Hannover bei der EuroTier für innovatives Proteinfuttermittel

Anlässlich der EuroTier können Sie auf dem Proteinmarkt-Messestand in Halle 02, Stand E09, ein innovatives Eiweißfuttermittel erleben. Erstmalig wird in Hannover SunPro46 vorgestellt.

mehr...


01.11.18

Monatsbericht Oktober 2018: Geringe Umsätze mit Raps, Importe gestiegen, Keine Nachfragebelebung in Sicht, Sojaschrot folgt US-Kursen abwärts

Niedrige Pegelstände auf den Wasserwegen sorgen für Lieferverzögerungen und lassen die Transportkosten steigen. Das lähmt die Umsätze am Rapsmarkt. Die meisten Käufer warten ab und hoffen auf eine Entspannung der Situation ab Mitte November. Gleichzeitig herrscht auf der Angebotsseite kein Verkaufsdruck, denn es wurden in den vergangenen Wochen...

mehr...


01.11.18

Marktbericht KW 44 / 2018

Am Rapskassamarkt geht es derzeit ruhig zu. Erzeuger halten sich zurück und spekulieren, wie in jedem Jahr, auf Preissteigerungen im Übergang auf die neue Ernte.

mehr...


31.10.18

Rapsölpreise setzen sich nach oben ab

Seit 7 Monaten entwickeln sich die Großhandelspreise für Rapsöl und Palmöl in entgegengesetzte Richtungen.

mehr...


29.10.18

Mit nachhaltiger Tierhaltung zu mehr Wohlstand in der Welt

Vor dem Hintergrund der in Deutschland geführten Diskussionen zur modernen Landwirtschaft mit gesellschaftlichen Forderungen an Landwirtschaft und Tierhaltung, veröffentlichte die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) kürzlich einen 228-seitigen Bericht zum Wandel der Nutztierhaltung durch nachhaltige...

mehr...


26.10.18

Sicherheitscheck für Geflügelhalter

Die Schweinepest veranlasst Schweinehalter zu besonderer Vorsicht, spätestens mit Beginn des herbstlichen Vogelzuges erhöhen außerdem Geflügelhalter ihre Vorsichtsmaßnahmen. Sie überprüfen nach Mitteilung des Landvolk-Pressedienstes analog den Kollegen in den Schweinehaltenden Betrieben ihre Biosicherheitsmaßnahmen, allerdings gegen...

mehr...


25.10.18

Agrardiesel – die teuerste Alternative

Die Großhandelspreise für Agrardiesel, Biodiesel und Rapsöl sind in den vergangenen Monaten kräftig gestiegen, aber keiner der drei Kraftstoffe hat sich so stark verteuert wie Agrardiesel.

mehr...


25.10.18

Marktbericht KW 43 / 2018

Die Rapsterminkurse in Paris zeigen sich derzeit unentschlossen, richtungsweisende Impulse fehlen. Zuletzt notierte der Fronttermin bei 371,75 EUR/t und damit nur knapp über Vorwochenlinie. Dem deutschen Rapskassamarkt gibt die Kursentwicklung in Paris damit keine neuen Impulse.

mehr...


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv