Grundlagen-Rinder, Grundlagen-Schweine, Markt, Veranstaltungen
14.11.2019

Terminhinweis: Tagung zur Nährstoffeffizienz und zum Klimawandel – Aufgaben der Tierernährung am 27.11.2019 in Kleve

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen lädt zur diesjährigen Tagung der amtlichen und unternehmensgebundenen Fütterungsberatung Nordrhein-Westfalen am 27. November 2019 ab 09.00 Uhr ins Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick in Kleve ein.

Bei der diesjährigen Tagung der amtlichen und unternehmensgebundenen Fütterungsberatung Nordrhein-Westfalen am 27. November geht es um das Generalthema "Nährstoffeffizienz und Klimawandel
– Aufgaben der Tierernährung".

Futterqualitäten 2019
Nach der Begrüßung durch Dr. Martin Berges, Direktor der Landwirtschaftskammer NRW, geht es zunächst um die Futterqualitäten der Ernte 2019. Hierzu referiert im Bereich Rind Jana Denißen der LWK NRW und im Bereich Schwein Dr. Gerhard Stalljohann der LWK NRW.

Versorgungsempfehlungen für Milchkühe
Daran anschließend erhalten die Teilnhemer Informationen zu Neuerungen bei den Versorgungsempfehlungen für Milchkühe, präsentiert durch Prof. Dr. Karl-Heinz Südekum, Universität Bonn.

Weitere Programmpunkte der Tagung stellen die Herausforderungen des Klimawandels und der Nährstoffbilanzen für die Tierernährung sowie die moderne Tierernährung und Mischfutter als Beitrag zur
Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung dar.

N- und P-angepasste Fütterungsstrategien
Außerdem präsentiert die LWK NRW aktuelle N- und P-angepasste Fütterungsstrategien beim Schwein und beim Rind sowie Ergebnisse zum Einfluss der Wasserzugabe zu einer TMR auf Fressverhalten, Futteraufnahme und Milchleistung.

Abschließend berichtet Dr. Sebastian Hoppe, VBZL Haus Riswick, über die Erfahrungen 10-jähriger Versuchstätigkeit zum Thema "Grünlandnutzung über Weide". 

Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu einer geführten Besichtigung der Versuchseinrichtungen im Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft, Haus Riswick.

Das Programm finden Sie hier. Die Tagungspauschale beträgt 35,00 € (inkl. Mittagessen und Tagungsgetränke).